Verkehrsunfall eingeklemmte Person


Technische Hilfeleistung Menschenleben in Gefahr (TH2-Y)
Zugriffe 543
Einsatzort Details

BAB 1 Hamburg Richtung Bremen, AS Heidenau > RA Ostetal Nord
Datum 29.09.2022
Alarmierungszeit 20:49 Uhr
Alarmierungsart Funk
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Sittensen
Rettungsdienst
Feuerwehr Heidenau
  • LF 8/6 (Harburg 22-45-21)
  • MTW (Harburg 22-17-21)
  • TLF 4000 (Harburg 22-26-21)
Feuerwehr Tostedt
  • HLF 20 (Harburg 22-48-11)
  • ELW 1 (Harburg 22-11-01)
Autobahnpolizei Sittensen
    Gemeindefeuerwehr Tostedt
    • GemBM Tostedt (Harburg 22-01-01)
    Technische Hilfeleistung Menschenleben in Gefahr (TH2-Y)

    Einsatzbericht

    29.09.2022 Sittensen/Heidenau (as). Gleich zweimal musste die Feuerwehr Sittensen am Donnerstagabend ausrücken. Gegen 20.20 Uhr kam es zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand auf die Autobahn 1, Sittensen Richtung Heidenau. Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden. Noch auf der Rückfahrt wurden die Sittenser Kräfte über Funk über einen weiteren Einsatz informiert. Erneut auf der Autobahn 1, aber diesmal zwischen Heidenau und der Rastanlage Ostetal Nord, dort kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw. Hier war eine Person eingeklemmt. Bei Eintreffen waren schon die Feuerwehren Heidenau, Tostedt und Hollenstedt vor Ort. Sodass die Sittenser Kräfte nicht eingreifen brauchten. Nach über einer Stunde waren dann alle Fahrzeuge wieder am Feuerwehrhaus.
     
    Bildquelle: Feuerwehr Heidenau
     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

    Sponsoren Wärmebildkamera

     

      

    Notruf 112

    Florian Rotenburg