Auslaufende Betriebsstoffe Gewässer


Technische Hilfeleistung Wasser - Verunreinigung (THWV)
Zugriffe 2380
Einsatzort Details

Tiste OT Burgsittensen
Datum 31.01.2023
Alarmierungszeit 17:08 Uhr
Alarmierungsart DME Mittel
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Sittensen
    Feuerwehr Tiste
    • TSF (22-40-26)
    Polizei
      Rettungsdienst
        Feuerwehr Kalbe
        • TSF (22-40-24)
        Kreisfeuerwehr
        • Abschnittsleiter Zeven (99-03-21)
        Technische Hilfeleistung Wasser - Verunreinigung (THWV)

        Einsatzbericht

        Technische Hilfeleistung – Gewässerverunreinigung

        Am 31.01.2023 gegen 17:08 wurden die Kameraden der Feuerwehren Kalbe, Sittensen und Tiste zu einer Wasserverunreinigung alarmiert.

        Auf der Landesstraße 142 Wistedt Richtung Burgsittensen, kurz vor der Moorbahn Tiste ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, infolgedessen der Straßengraben mit Betriebsstoffen aus dem herausgeschleuderten Motorblock verunreinigt wurde.

        Die Verunreinigung konnte mithilfe von Ölschlängeln und schwimmendem Bindemittel eingedämmt werden.

        Anschließend wurde die Unfallstelle für die Polizei zur Unfallaufnahme durch Einsatzmittel der Feuerwehren Sittensen und Tiste ausgeleuchtet.

        Nach drei Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzstelle konnte an die Polizei Sittensen übergeben werden.

        Bericht: S.Heins, FF Tiste

         

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        Sponsoren Wärmebildkamera

         

          

        Notruf 112

        Florian Rotenburg